Bruni vom Dobiner Land - Hovawarte vom Dobiner Land

Direkt zum Seiteninhalt

Bruni vom Dobiner Land

Unsere Hovawarte
Bruni ist am 8. Juni 2016 für immer von uns gegangen.
Bruni im Frühjahr 2016
Ein letzter Film von unserer Bruni zeigt den noch im April 2016 lebensfrohen und fidelen Hovawart.
Vorfreude

10. Dezember 2011. Immer zur Adventszeit wird’s irgendwie unruhig in unserem Rudel, das sind die beiden Chefs, Söhnchen Cobold und ich, Bruni. Aber diesmal ist alles anders.

Das Frauchen sitzt schon wochenlang jede freie Minute am PC, telefoniert, fährt in der Gegend rum („auf Suche“), guckt sich verzückt schöne Hovi-Rüden an (???), spekuliert in einer Tour, wann es denn bei mir „soweit sein“ könnte – und ich ?
Könnte ja mal gefragt  – oder  zumindest informiert werden, was hier läuft! Herrchen soll sich plötzlich um die Wurfkiste kümmern.

Ich hab ja heimlich durch’s Schlüsselloch geillert – da war ein irrer Typ von Hovi auf dem Bildschirm, ein Prachtexemplar – Luk vom Völkerschlachtdenkmal stand darunter und „Champignon“ oder so ähnlich. Wie gesagt ein bildschöner Kerl und die Augen erst – zum verlieben….

Frühling 2009

Über Bruni
Bruni ist eine 4 ½ Jahre alte sm - Hündin, die wir vom zweiten Wurf unserer "Grand dame" Caline von de Wismarsche Bucht behalten haben. Sie fiel uns schon als Welpe als besonders pfiffig aber auch schmusig auf. Das ist sie bis heute geblieben - hellwach, lebhaft, freundlich im Wesen und lernbegierig.

Sie hat einen sehr guten Körperbau, ein auffällig harmonisches, ausgreifendes Gangwerk, einen flüssigen Bewegungsablauf und eine korrekte Rutenhaltung. Sie hat ein sehr schönes, leicht gewelltes, tiefschwarzes Haarkleid bei knappen Marken am Kopf und der Brust. Auf Ausstellungen bekam sie wiederholt ein "vorzüglich".
Auf dem Hundeplatz in Wismar, den wir jeden Sonnabend voller Vorfreude besuchen, zeigen sich ihre Vorzüge besonders in der Unterordnung und der Fährtenarbeit. Der Schutz-diensthelfer muß mit ihr "gefühlvoll" umgehen, allzu großem Druck weicht sie zuweilen noch gern aus. Wir denken, dass daran auch die Mutter ihren Anteil hat, die mit ihren 10 Jahren, topfit wie sie ist, immer noch von Bruni vollen Respekt verlangt. Das könnte jetzt mit Brunis Trächtigkeit möglicherweise "kippen".

Bruni ist außerordentlich triebig, spielt unheimlich gern mit vollem Einsatz und ist sehr wachsam. Im Rudel ist sie immer noch die "Kleine", weiß aber genau, wie sie Herrchen um den Finger wickeln kann. Wir finden, sie ist ein toller Hund.
Schauergebnisse

Nationale Zuchtschau Leipzig, 14.9.2008
Bruni ist eine 4 Jahre alte harmonische sm - Hündin mit typischem Kopf, mittelbraunen Augen und korrekt getragenen Ohren. Im Stand ist sie korrekt gewinkelt, in der Bewegung Hinterhand i.O., Vorhand leicht bodeneng. Flüssiges ausgreifendes Gangwerk.
Schön strukturiertes Haarkleid.
Die Markenzeichnung ist an Brust und Kopf sehr knapp. Die Rute ist i.O., freundliches Verhalten.

gez. Dr. Ursula Berges

Gesamtnote V, Platz 4
Daten

*5.8.2004
ZB - Nr. 29881-04
HD - frei A1, BH, FPR1
Mutter: Caline von de Wismarsche Bucht, sm
Vater: Lefter vom Blonden Stern, sm

Fotos
April 2016:
März 2013:
April 2012:
Bruni auf dem Hundeplatz:
Bruni bei der Fährtenarbeit:
Bilder von Bruni:
Zurück zum Seiteninhalt